Animecloud The cloud is yours

Tokyo Ghoul :re [+ :re 2]

Tokyo Ghoul :re [+ :re 2]
8.84/10.00 (31 Stimmen)
#10 in Anime-Trends
Anime: Tokyo Ghoul :re [+ :re 2]
Jahr:2018
Folgen: 18
Sprache:
Untertitel:
Status: Airing

Tokyo Ghoul:re spielt etwa zwei Jahre nach dem Ende der Ereignisse um Ken Kaneki. Um alle verbliebenen Ghule in Tokio zu eliminieren, wurde die neue Quinx-Einheit gegründet. Diese besteht aus insgesamt fünf Personen, denen durch eine Operation Ghul-Eigenschaften verliehen wurden. Haise Sasaki, ein Ghul-Ermittler ersten Ranges des CCG, ist der Mentor dieser Einheit und gehört zum Team von Akira Mado … Ab Folge 13 setzt sich die Geschichte um Ken Kaneki fort, der nach der Konfrontation mit Eto und Karren, bei der er Eto umbrachte, sein Gedächtnis und damit seine Identität wiedererlangt hat. Nachdem er Shuu vom Dach des Unterschlupfes stieß und Karren ihr Leben gab, um ihn zu retten, schließt er sich vorerst wieder der Quinx-Einheit an, nur um schnell zu erfahren, dass auch Ginshi sein Leben geben musste. Während er nun Kukis Inkompetenz für den Tod Ginshis verantwortlich macht, sind die Mitglieder von Aogiri Tree dabei, den verwundeten Shuu zu retten und im Anschluss die Leiche Ginshis in ihren Gewahrsam zu nehmen. Was wird aus Ken Kaneki? Wie soll es nun, da er sein Gedächtnis zurückerlangt hat, weitergehen?

# Titel Typ Genre
Tokyo Ghoul Anime Action
Tokyo Ghoul: Jack & Pinto Ova Horror
Tokyo Ghoul Root A (Season 2) Anime Horror
Tokyo Ghoul :re [+ :re 2] Anime Horror

Kommentare zu Tokyo Ghoul :re [+ :re 2]

  • Seeryu Avatar
    Seeryu
    6 Tage her
    türlich ist die Geschichte besser als im anime
  • webmuha (Gast) Avatar
    Webmuha (gast)
    1 Woche her
    Habe vor kurzem angefangen das Manga zu lesen und muss sagen, dass die Geschichte besser ist als im Anime!
  • Tom (Gast) Avatar
    Tom (gast)
    1 Woche her
    Für die Leuten die den hate nicht checken, es gibt viele anime die nicht 1 zu 1 von manga adaptiert wurde, und die wurde ja auch nicht so gehatet, warum Tokyo Ghoul nun so gehatet wurde gibts 3 Gründen: 1. Der Direktor des animes hat der manga nicht mal GELESEN! 2. Der Autor von Tokyo Ghoul hat sogar extra eine was wäre wenn Alternative Szene geschrieben für 2 staffel mit 300 Seiten damit es die Ereignisse von RE wenigstens sinnvoll erknüpft, wurde aber von Studio ABGELEHNT und hatte nach der Streit mit der Direktor sogar Depression und Minderwertigkeitskomplexe........ 3. Und wenn der Author HÖCHSTPERSÖNLICH den anime letztendlich hatet hat man da noch fragen? Noch eine gute Quellen http://youtu.be/QKv2V6TVNQs
  • Cyber342 (Gast) Avatar
    Cyber342 (gast)
    1 Woche her
    Also ich finde diese Folge allein sehr gut nur das man sonst nicht Durchblick ist schade mit vielleicht 60-80 Folgen wer das ein echt guter Anime
  • Bjay (Gast) Avatar
    Bjay (gast)
    1 Woche her
    Wieder eine sehr nette Folge verstehe den ganzen Hate absolut nicht habe an jeder Folge bisher Spaß gehabt und das ist wohl das wichtigste
  • Davamv (Gast) Avatar
    Davamv (gast)
    2 Wochen her
    Muss man wirklich dazu noch was sagen? die letzte Staffel war ja schon eine eher Richtung Enttäuschung (obwohl sie besser war als Staffel *not Canon* 2) aber das hier ist schon wirklich hingekackt, Entschuldigung für meinen Ausdruck! Die Mangavorlage hat so viel Potential und die 1 Staffel wurde auch so gut umgesetzt nur seit dem wurde es nur noch schlimmer! Ich selber habe mir als ich damals vom dem Anime wind bekommen habe mir dann den Manga gekauft fortlaufend und bin so enttäuscht , wie viel weggelassen, und wie schlecht und undurchsichtig die Story erzählt wird im Anime...viele Szenen versteht man überhaupt gar nicht ohne die Mangavorlage zu kennen, zu 90% versteht man einfach die zusammenhänge was grade abgeht 0.... Ich Boykottiere den Anime jetzt, so eine schlechte Umsetzung will ich meinen Augen und meiner Zeit nicht antun
  • Sun Avatar
    Sun (Administrator)
    3 Wochen her
    Nach einer Pause, geht die 3. Staffel mit dem 2. Arc weiter und nochmals mit 12 Folgen.
  • Dark fox  (Gast) Avatar
    Dark fox (gast)
    3 Wochen her
    Ich verstehe dass Leute sauer sind weil man so viel übersprungen hat damit man es in 12 folgen passt aber richtig hassen kann man es nicht ich meine warum nicht versuchen so viel zu kritisieren ich Las den Manga aber für die Leute die es nicht taten sollte sie es lieber lesen an die Stelle wo es den Black reaper kaneki erschienen ist
  • NetflixAndChill (Gast) Avatar
    Netflixandchill (gast)
    3 Wochen her
    Hää ich dachte die staffel wäre vorbei nach Folge 12, was ist jetzt los ?? Geht die staffel doch weiter ?????
  • Dalala (Gast) Avatar
    Dalala (gast)
    3 Wochen her
    Was zur Hölle ist da los?! Und das meine ich nicht im positiven Sinne, weil ich wirklich nicht weiß was da vor sich geht. Kein Übergang von der vorherigen Staffel, es werden mir neue Charaktere an den Kopf geschmissen und anscheinen sind wir im "Finalen Kampf" und ich habe keine Ahnung wie es dazu gekommen ist und natürlich ist Kaneki's Geschichte auch vollkommen unklar... warum hat er wieder schwarze Haare und was verdammt nochmal ist jetzt sein Job ?! Ich hätten den Manga mal anfangen zu lesen sollen, als ich noch die Zeit dazu hatte.... Aber jetzt bin ich dazu verdammt den Anime zu schauen... Ich hoffe einfach, dass sich dieses Chaos der Folge in den kommenden Folgen legt...
  • Eren (Gast) Avatar
    Eren (gast)
    4 Wochen her
    Also ich bin ganz ehrlich, ich hatte eigentlich nicht vor einen Kommentar zu verfassen aber nach Folge 14 bin ich einfach nur sauer!!! Was ist nur los mit diesem Pacing???? Ich bin großer Tokyo Ghoul Fan und liebe den Manga auch den Anime fand ich vorher noch gut aber das ist eine Beleidigung für diese wunderbare Vorlage!! Also ganz ehrlich manchmal ist es gut ein paar Stellen in einem Anime zu rushen aber das ist einfach nur übertrieben schnell !! Ne das geht gar nicht. Ich bin absolut enttäuscht. Ich schau mal wie die nächsten Folgen werden aber wenn es so weitergeht werde ich den Anime abbrechen. Dafür ist mir diese Meisterliche Manga Vorlage zu gut um sie durch so eine schlechte Anime Umsetzung zu zerstören.
  • The-Unforgiven (Gast) Avatar
    The-unforgiven (gast)
    4 Wochen her
    so ein scheißdreck die profitieren nur von dem hype den die erste staffel hatte , jeder der den manga kennt weiß was für eine abscheuliche vergewaltigung diese animes waren im vergleich zum manga. Ich bin jetzt nicht einer der dudes der sagt du musst manga lesen das ist das einzig wahre aber WIRKLICH jeder der den manga nach staffel eins gestartet hat weiß wieviel gecuttet gequetscht und weggelassen wurde , wieviel logik verloren ging , wieviele epische momente so gecuttet wurden das sie unvollständig wurden , man müsste eigentlich mal als fans die serien boykotieren damit die sich mal anstrengen. Overlord geil umgesetzt Parasyte geil umgesetzt Psycho Pass geil Code Geass geil Hellsing ultimate geil monster geil black lagoon geil death note geil still waiting for good berserk und tokyo ghoul animation. Warum fragt ihr euch? weil man den gold esel so leicht mit hype melken kann. Ich wünschte die würden es zumindest so machen wie fcking my hero academia das sie dem hype auch gerecht werden!
  • baumhauer (Gast) Avatar
    Baumhauer (gast)
    4 Wochen her
    Wenn man nix erwartet, ist der anime gut. Sollte man aber sehr geringe ansprüche haben, sollte man was anderes schauen. Der anime bietet viel, aber nichts gutes.
  • Esky (Gast) Avatar
    Esky (gast)
    1 Monat her
    Die dritte Staffel hat ganz gut angefangen und es irgendwie geschafft, trotz schlechtesten Storywritters, eine halbwegs Manga getreue Anime Version raus gebracht. Wie bei der zweiten staffel zuvor hat der Storywritter aus irgend einen Grund wieder die extrem behinderte Idee gehabt wichtige Teile der Story raus zunehmen und gegen paar total unlogische Szenen welche vlt die ganze Story ändern ausgetauscht. Spoiler! Ayato ist im phönixbaum und ken beim CCG so ein bisschen schnacken bei einer pressekonferenz ist da total klug.kam nie in manga vor. Bin gespannt wie es weiter geht einerseits andererseits gar keine Motivation es zu schauen.
  • Ulquiorra (Gast) Avatar
    Ulquiorra (gast)
    1 Monat her
    Ohne den Manga versteht man einfach garkeine Zusammenhänge. Richtig schade :(
  • EastKnight (Gast) Avatar
    Eastknight (gast)
    1 Monat her
    echt jetzt? das ging aber schnell. die 2te staffel von TG :re, kommt definitiv tausendmal geiler rüber als staffel 1 ;)
  • YeeXiu (Gast) Avatar
    Yeexiu (gast)
    1 Monat her
    Damit hatte ich jetzt echt nicht gerechnet, aber dagegen habe ich auch nichts. ;D Da bekomme ich ja noch nen Herzinfarkt!
  • Afloo (Gast) Avatar
    Afloo (gast)
    1 Monat her
    Da gehen wir wieder hin. Diese Episode "Adaptiert" fast 10 Mangakapitel in 1 Episode (eine Tonne Scheiße überspringend.) Momentan sieht es so aus, als ob es anständig sein könnte, aber ich bezweifle es, da sie den Rest des Mangas in 12 Episoden anpassen wollen. Ich weiß nicht, ob sie den anderen Bogen zeigen werden, der im Moment weitergehen soll, wenn sie ihn überspringen. Wäre nicht wirklich überrascht, wenn sie es einfach überspringen würden.
  • lelmaster Avatar
    Lelmaster
    2 Monate her
    auf nanime.to gibt es den anime in einer viel besseren qualität
  • Sun Avatar
    Sun (Administrator)
    4 Monate her
    Es werden im Oktober die Restlichen 12 Folgen erscheinen, also als Airing, jede Woche eine Folge.
  • YeeXiu (Gast) Avatar
    Yeexiu (gast)
    4 Monate her
    Ich habe den Anime mittlerweile abgeschlossen und bin wirklich sehr enttäuscht davon. Von all den großen Tokyo Ghoul Fans kann mir mal jemand erklären was an diesem Anime auch nur ansatzweise gut war, abgesehen von dem Moment, an dem Kaneki wieder zurück war und er mal kurz cool war? Die Story war richtig zusammenhaltlos und die erhoffte Geschichte um Touka und Kaneki wurde abgesehen von Folge 2 (soweit ich mich erinnere) total ignoriert. Der möchtegern Deutsche ist mir mit seinem "glorreich" richtig auf meinen nicht vorhandenen Sack gegangen, genauso wie so viele andere Random Charaktere, die ihre dramenreiche Kurzgeschichte hatten und in der nächsten Sekunde eh abgemurkst worden sind. Just simply wtf, whyyyy!
  • bakugo (Gast) Avatar
    Bakugo (gast)
    5 Monate her
    @Sasori (gast) ist das dein ernst, dass du die Story grauenhaft findest ??? lies dir den manga durch um diese zu verstehen, du checkst einfach nichts ohne den manga
  • Mullio Avatar
    Mullio
    5 Monate her
    Ich bin bis jetzt positiv überrascht. Das fast es eigentlich schon zusammen. Der Manga wird adaptiert, also alle Leute die nur den Anime gesehen haben wird ein Brett vor den Kopf geknallt. Aber gut wer sich wirklich für TG interessiert hat den halt schon längst gelesen oder sich wenigstens eine Zusammenfassung auf YT angesehen. Ohne das geht es halt nicht. Ich habe halt auch früher nur den Anime gesehen doch als ich gelesen habe das TG:re nach dem Manga geht habe ich den zur ersten und "zweiten" Staffel gelesen. Deshalb kann ich sagen schreibt den Anime nicht gleich ab nehmt euch den Manga für die erste und "zweite" vor oder kuckt euch eine Zusammenfassung an dann versteht ihr auch alles (fast).
  • Sasori (Gast) Avatar
    Sasori (gast)
    5 Monate her
    Ich empfinde diese Staffel als eine Schande gegenüber den zwei Meisterwerken an Staffel davor. Der "Zeichenstil" ist komplett anders und gibt den Charakteren einen komplett anderen Charakter wie wir sie in dem vorherigen Staffeln kennengelernt haben. Ich finde die Story grauenhaft. Ich bezweifle, dass die Macher die letzten zwei Staffeln noch toppen können... :(
  • tiriago Avatar
    Tiriago
    5 Monate her
    Wann kommt die neue Folge raus?
  • SasakiHaise (Gast) Avatar
    Sasakihaise (gast)
    5 Monate her
    Der Manga von Tokyo Ghoul :re ist Genial. Ich kann ehrlich gesagt nichts über die Qualität vom Anime sagen, da sie mir gefällt, was wohl an meinen niedrigen ansprüchen liegt. Ich bin beim Manga aktuell voll dabei und habe alle aktuellen Chapter gelesen und kann nur sagen das die Story genial ist. Last euch nicht vom Anime abschrecken.
  • Natsu dragneel (Gast) Avatar
    Natsu dragneel (gast)
    6 Monate her
    @Pantyahri, Keine Sorge es handelt sich hier noch um den selben Protagonisten wie in Tokyo Ghoul. Alles weitere wäre aber zu spoilerlastig. Ich denke sowieso das alle Anime Onlys überhaupt nicht mehr durchblicken werden. Daher empfehle ich dringend den Manga von Tokyo Ghoul und Tokyo Ghoul:re zu lesen. Update Folge 6: Es ist echt ein Wunder aber ich muss jetzt echt mal Studio Pierrot loben! Klar hatte diese Folge animationstechnische Mängel, aber sie haben hier wirklich eine verdammt gute Folge hinbekommen. Die Stelle mit Urie der komplett durchdreht war echt nice und hatte wirklich etwas Manga Feeling in mir erweckt außerdem war auch Haise innerer Monolog mit Ken sehr nice! Aber das was die Folge wirklich perfekt gemacht hat ist das sie das 1 Opening von Tokyo Ghoul eingebaut haben. Hatte wirklich Gänsehaut als der Song anfing zu laufen :D. Man muss echt sagen das Tokyo Ghoul:re auf jedenfall jetzt bereis schon besser als Tokyo Ghoul Root A ist. Ich hoffe wirklich das der Anime wenigsten weiterhin dieses Niveau halten kann. Weil bisher kann man sich den Anime echt geben und er macht sogar Spaß. Was schon fast an ein Wunder grenzt. Natürlich ist der Manga nach wie vor besser aber für Studio Pierrot Verhältnisse muss ich sie für die letzten 2 Folgen echt loben.
  • Pantyahri (Gast) Avatar
    Pantyahri (gast)
    6 Monate her
    Finde es leider schade, dass da nichts mehr mit den originalen Protagonisten kam/kommt.. Ich werds mir auf jeden Fall nicht antun..
  • shisha (Gast) Avatar
    Shisha (gast)
    6 Monate her
    ganz im ernst erste folge hat nicht überzeugt alter staffeln waren besser...
  • Skyfief  (Gast) Avatar
    Skyfief (gast)
    6 Monate her
    Immer wieder super wenn die Japaner deutsch sprechen XD haha. Eine ausgesprochen gute Folge mit viel Action und guten Szenen, hier wurde nichts dem Zufall überlassen. Die Kämpfe in der Folge waren wirklich gut, man hat finde ich gutes und schlechtes von beiden Seiten gesehen und wer wo stark ist. Ich hoffe nur dieses Gefecht zieht sich nicht zu lange, ich würde mich schon noch freuen wenn es auch woanders noch weiter geht. Bisher gefällt mir die Serie aber gut.
  • Fang (Gast) Avatar
    Fang (gast)
    6 Monate her
    Das Tempo war schlecht. Viele Szenen wurden übersprungen, sie haben viele Charaktere hinzugefügt, von denen ich bezweifle, dass sie von Animes beobachtet oder erinnert werden können. Außerdem bin ich kein Fan der langweiligen Animation. Bei dieser Geschwindigkeit verwandeln Studio Clown langsam diese in Root A
  • Natsu dragneel  (Gast) Avatar
    Natsu dragneel (gast)
    7 Monate her
    Folge 2 Warnung: Spoiler! Diese Episode war deutlich besser vom paceing her. 3-4esque Kapitel wurden hier verarbeitet. Sollten sie beibehalten würde dem Anime gut tun. Jedoch bekomme ich mehr und mehr das Gefühl Clown/Pirrot will das in nen Shounen Anime verwandeln, weil sie sich ziemlich auf die Kampfszenen fokussieren, was TG:Re nun mal nie war. Es gab Konflikt der in Kämpfe zuspitzte. Jedoch ist dies nicht was TG:Re ist. Es ist über die Charakter deren Schicksale/Gefühlswelt etc. Kaneki hat es selbst gesagt, wenn er eine Figur in einem Buch wäre dann wäre er in einer Tragödie. Welp werde nun ein paar Punkte aufzählen die mir am stärksten Aufgefallen sind im Vergleich zu Manga/Anime SmileyMcCreepyFace ist jetzt schon etabliert worden zusammen mit Furata? Keine große Sache eigentlich jedoch besorgniserregend, weil dieser erst im Rosewald Arc auftaucht & unter anderem die Zeit genutzt hätte werden können für andere Szene die sich geskippt haben. Haises Brille & das er sich ans Kinn fasste. Wir sehen öfters das Haise zum lesen ne Brille braucht(Kaneki in TG brauchte keine Brille das ist schon ein Hinweis) darüber hinaus verbindet ihm und Arima ne "Leidenschaft" fürs Lesen was sie auch gemeinsam ausleben. Was hierbei nur erwähnt wird anstatt gezeigt wie sie z.b draußen sind und gemeinsam lesen etc. Für Haise Arima ist eine Vaterfigur sowie Mado ne Mutterfigur ist. Haises größer Wunsch war schon immer eine Familie zu haben. Dann die Szene wo er Arima gegenüber sagt wie Glücklich er ist und sich ans Kinn fasst. In TG wir erfahren von Hide das er Touka erzählt: "Wenn Kaneki sich ans Kinn fasst dann lügt er und meint meistens das Gegenteil von dem was er Denkt" Beispiel Manga vs Anime alleine schon die Atmosphäre/Ton die dadurch erzeugt wird. Haise fühlt sich wirklich wirklich elendig & ist überhaupt nicht glücklich im Moment. Dazu noch das er bei der Szene wo er Urie seinen Captain Rang entzieht und ihn den anderen Q gibt schnell nach seinen Wortwechsel & Entscheidung in sein Zimmer begibt und nen totalen Nervenzusammenbruch hat aka er fängt an zu Weinen, weil ihm alles zu viel ist die Verantwortung, die Tatsache das er die Kontrolle verloren hat etc. Dann haben wir noch die Tatsache das viele Gesichtsausdrücke einfach steif und oder Leblos wirken im Vergleich zum Manga. Haise als er Kaneki die Kontrolle lässt. Sein Gesichtsausdruck wird völlig Irre und zu nem etwaig Wahnsinnigem Lächeln/Grinsen. Nicht zu vergessen das sie Centipede/Tausendfüssler ohne Maske gezeigt haben. Aka Haises anderes Ich. (Im Kontext zum Ende von TG wo Kaneki wortwörtlich Verrückt wird/durchdreht und Wörter wie Honig, Schwertfisch und anderen Kram redet während er komplett seine mentale Stabilität verliert) Als Yomu Haise sieht und er völlig Blöd schaut/denkt das die scheiße am Dampfen ist als ein erstens ein alter Bekannter wieder auftaucht, zweitens Ghoul Ermittler in sein Geschäft treten. Das wars eigentlich auch schon. Klar gibts da noch die Zensur Sachen, aber dadurch das es gewisse Gesetzte gibt in Japan kann man das nicht direkt Bemängeln........nun jedenfalls habe ich keine Kraft für das wirklich. -_- Alles in Allem EP2 war mit unter die stärkere Episode Gegenüber EP1 die komplett durchgerusht sind. Wir haben immer noch keine Erklärung der RC Zellen und die Frame Sache wirkt auch wieder wie ein Versuch von Clown es zu nem Shounen zu machen mit dieser Nichtssagenden Erklärung von "Powerlevel"
  • Fang (Gast) Avatar
    Fang (gast)
    7 Monate her
    Ich bin verwirrt, geht nach der 6 Kapitel Episodenregel. Sie werden 72 Kapitel in 12 Episoden anpassen. Aber nach der Eröffnung zu urteilen, könnten Sie die Saison in Kapitel 45 in der Nähe des Rosenbogens beenden. Also was ist es genau? 72 Kapitel oder 45 Kapitel in 12 Folgen.
  • Faia (Gast) Avatar
    Faia (gast)
    7 Monate her
    War eig ziemlich gut nur finde das sie paar ziemlich coole Dialoge ausgelassen haben, mich hätte es eigentlich auch nicht gestört hätte die Folge nur 4 oder 5 Kapitel gehabt weil 6 fand ich schon eigentlich zu vuíel und Tokyo Ghoul hätte auch n ziemlich Klasse 24-Folgen Anime werden können also eigentlich ziemlich schade meiner Meinung nach das er wieder nur 12 Folgen beinhalten wird
  • Esky (Gast) Avatar
    Esky (gast)
    7 Monate her
    Anscheinend ist Root A wohl "nie" passiert, weil Hide vermisste Person Poster zu sehen war obwohl sie ihn in Route A gekillt haben^^. Dazu noch eine der wichtigsten Sachen die sie geskippt haben war die Erklärung was die Qs sind & was RC Zellen sind bzw. in welchen Zusammenhang die stehen. Vielleicht überrascht uns Pierrot noch, ich war jedenfalls eher weniger Enttäuscht/Überrascht über diesen schenlldurchlauf Aufgrund japanischer Kollegen die vorgewarnt haben. Hoffe wenigstens das Ishida noch mehr boost dadurch bekommt den sein Manga ist einfach nur Wahnsinn vom Artwork & zur Story ist das einfach alles top. Die einzigen Pluspunkte die ich geben kann für diese EP ist die Tatsache das sie Urie ziemlich solide etabliert haben. Der Rest wurde halt geskippt oder war durch die Skips so sinnlos/ohne Kontext. Was witzig ist diejenigen die nur den Anime sahen und Root A gesehen haben werden absolut keinen Plan haben was los ist. Ich muss mich damit abfinden das manche Manga einfach nicht als Anime adaptiert werden können. Z.b: Bei Berserk als auch Hier lernen wir das immer wieder auf die harte Tour. Wobei ich sagen muss das OP ist trotz Spoiler ziemilch gut.
  • Natsu dragneel  (Gast) Avatar
    Natsu dragneel (gast)
    7 Monate her
    Diese Folge war ... Interessant, um es gelinde auszudrücken. Die Episode bestand aus den ersten 6 Kapiteln von TG: re Manga, und obwohl man argumentieren kann, dass 6 Kapitel für 1 Episode zu schnell sind, glaube ich, dass dies ein guter Anfang war. Ich persönlich denke, dass es in Kapitel 4 hätte enden können, aber weniger als das, und wir würden eine kurze, langweilige Episode bekommen. In Bezug auf Manga zur Anpassung ist es ziemlich gut im Vergleich zu den vorherigen Saisons. Es geht Panel für Panel im Vergleich zum Manga, obwohl es einen guten Teil der ersten paar Kapitel vermissen ließ, wenn es so wäre =:)
    Du bist nicht eingeloggt und schreibst deshalb einen Kommentar als Gast